Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12)

Funkrufname:Florian Riedstadt 1/44

Fahrgestell:MAN

Baujahr / EZ:1993

Aufbau:Metz

Beschreibung

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um ein Löschgruppenfahrzeug 16/12. Das Fahrzeug ist für eine Gruppenbesatzung ausgelegt - d.h. in der Mannschaftskabine können insgesamt 9 Feuerwehrleute untergebracht werden.

Das LF 16/12 hat einen fest eingebauten Löschwassertank und eine festeingebaute Feuerlöschkreiselpumpe.

Neben der umfangreichen Beladung zur Brandbekämpfung ist das Fahrzeug auch für die technische Hilfeleistung ausgestattet. Dazu gehören zum Beispiel die hydraulischen Rettungsgeräte, der Stromerzeuger, Hebekissen, etc..

Aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten rückt das LF 16/12 bei Einsätzen grundsätzlich immer als Erstfahrzeug aus.

 

Weitere Bilder und Informationen über dieses Fahrzeug!

 

  • LF 16/12
  • LF 16/12
  • LF 16/12
  • LF 16/12 - Dachbeladung
  • LF 16/12 - Heckansicht
  • LF 16/12
  • LF 16/12
  • LF 16/12

                                                      

                                                                                        Zurück zur Fuhrparkübersicht