H1 - Heizöl läuft aus Tank aus

Datum: 24.01.2019

Einsatzort: Dresdner Straße - Wolfskehlen

Beteiligte Feuerwehren: Freiwillige Feuerwehr Wolfskehlen

Einsatzbeginn/-ende: 15:12h - 20:00h

Von: Freiwillige Feuerwehr Wolfskehlen

Bericht

Am Donnerstag, den 24. Januar wurde die FF Wolfskehlen und der TE-Dienst der Stadt Riedstadt um 15:12Uhr alarmiert. Im Tankraum eines Wohnhauses in der Dresdner Straße trat eine große Menge Heizöl aus.

Nach Erkundung und Beratung der Lage entschied sich die Einsatzleitung einen Pumptankwagen der Werkfeuerwehr der Firma Merck zu alarmieren. Mit vereinten Kräften wurde Platz in den Kellerräumen für die ca. 20m lange Förderstrecke geschaffen und die Einsatzstelle aufgrund der einbrechenden Dunkelheit ausgeleuchtet. Restmengen des Öls wurden mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen. Die FF Wolfskehlen war mit 15 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort. Zudem der TE-Dienst der Stadt Riedstadt mit Einsatzleitwagen, der Stadtbrandinspektor und die Werkfeuerwehr Merck. Einsatzende gegen 20 Uhr.