Drei Neue für Riedstadt

 

Am 09.03.2017 konnte eine kleine Delegation der Riedstädter Feuerwehren aus Leeheim, Goddelau und Erfelden drei neue MTW bei der Firma C. Miesen in Bonn abholen.

Die drei Fahrzeuge auf Basis Mercedes-Benz Sprinter dienen vornehmlich dazu Einsatzkräfte und auch Mitglieder der Jugendfeuerwehr bei verschiedensten Gelegenheiten zu transportieren. Sie ersetzen in Erfelden und Goddelau in die Jahre gekommene Ford Transit von 1989, bzw. 1993.

Der bisher bei der Feuerwehr Leeheim genutzte Mannschaftstransportwagen auf Basis VW Crafter, Baujahr 2007, wurde dagegen vor einiger Zeit schon zu einem Einsatzleitwagen umgebaut und dient daher nicht mehr dem ursprünglichen Zweck. Daher war auch hier eine Neubeschaffung notwendig.

Mit großen Interesse wurden die Fahrzeuge an den jeweiligen Gerätehäusern durch die Kameradinnen und Kameraden empfangen. Damit stehen den Kameradinnen und Kameraden der drei Ortsteile nun wieder moderne und gut ausgestattete Fahrzeuge zur Verfügung, die hoffentlich auch wieder viele Jahre ihren Dienst in den Riedstädter Feuerwehren verrichten werden. (sl)