Dachstuhlbrand Goddelau

Datum: 28.07.2013

Einsatzort: Heinrichstraße Goddelau

Beteiligte Feuerwehren: Freiwillige Feuerwehren Riedstadt, Biebesheim

Einsatzbeginn/-ende: 19:30h - 20:41h

Von: Freiwillige Feuerwehr Wolfskehlen

Bericht

Am 29.07. wurden die Einsatzkräfte der FF Wolfskehlen um 19.30 Uhr zur Unterstützung der FF Goddelau über Funkmeldeempfänger alarmiert. In Goddelau wurde ein Dachstuhlbrand mit vermissten Personen in der Heinrichstraße gemeldet.

Schnell waren die Einsatzkräfte aus Goddelau, Wolfskehlen, Erfelden und eine Führungsstaffel der Riedstädter Feuerwehren sowie mehrere Rettungswagen + Notarzt und Polizei vor Ort. Zudem wurde die Drehleiter aus Biebesheim herbeigerufen. An der Einsatzstelle stieg Rauch aus einer Dachgeschoßwohnung auf, in der es zu einem Küchenbrand gekommen war. Das Feuer war schnell unter Kontrolle und gelöscht.

Die Einsatzkräfte vom TLF 1000 stellten mit 2 Trupps eine Atemschutzreserve vor Ort. Das LF 8/6 blieb im Bereitstellungsraum als Reserve.

Von der FF Wolfskehlen waren 15 Kameraden mit dem TLF 1000 und dem LF 8/6 vor Ort. 17 weitere Wehrleute waren in Reserve. Der Einsatz war um 20.41 Uhr beendet.