Gasaustritt an BfT Tankstelle

Meldung von:  Freiwillige Feuerwehr Goddelau

Am 26. Oktober 2011 hat ein LKW bei einem Wendemanöver auf dem Gelände einer Tankstelle mit dem Auflieger eine Gaszapfsäule schwer beschädigt. Da Gas austrat, wurde das Tankstellengelände vom Personal notdürftig abgesperrt und die Feuerwehr verständigt.

Mit Unterstützung der Polizei wurde zunächst der Absperrkreis erweitert. Parallel hierzu wurden Messungen mit dem Gasmessgerät vorgenommen, der Brandschutz aus ausreichender Entfernung sichergestellt und das Tankstellengelände mittels eines wasserbetriebenen Lüfters belüftet, um eine mögliche Gaskonzentration zu verhindern. Darüber hinaus wurde ein Monteur von einer Fachfirma vor Ort gerufen, sowie sicherheitshalber die Wolfskehler Feuerwehr und der Rettungsdienst zur Unterstützung nachalarmiert.

Glücklicherweise konnte der herbeigerufene Monteur den Schaden schnell beheben und die Straße nach ca. einer halben Stunde wieder freigegeben werden.