Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Goddelau ist die Jugendgruppe der Stadtteilfeuerwehr Goddelau.In ihr können Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren die Feuerwehr und ihre Aufgaben hautnah erleben. 

Es werden feuerwehrtechnische Übungen veranstaltet, in denen die "Kids" ein umfangreiches feuerwehrtechnisches Wissen erarbeiten und richtiges Verhalten in Gefahrsituationen erlernen können.

Selbstverständlich wird dabei von den Jugendausbildern sowohl der jeweilige Kenntnisstand der Jugendlichen als auch ihre körperliche Leistungsfähigkeit berücksichtigt. Ein Einsatz im aktiven Feuerwehrdienst findet nicht statt.

Ferner wird aber auch allgemeine Jugendarbeit geleistet, die von den Jugendausbildern als mindestens genauso wichtig wie der feuerwehrtechnische Dienst betrachtet wird. Dazu gehört als Höhepunkt das alljährliche Zeltlager über ein verlängertes Wochenende, sowie andere Freizeitaktivitäten wie Schwimmen, Spieleabende oder einfach nur Eis essen. So sollen die Jugendlichen auch die kameradschaftliche Seite, die mit der Feuerwehr verbunden ist, kennen lernen.

Im Alter von 17 Jahren werden die meisten Mitglieder der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen und versehen dann dort auch den Einsatzdienst. Diese Übernahme ist aber keine Pflicht. Auch, wer "nur" die Jugendfeuerwehr besuchen möchte ist herzlich willkommen! 

Die Jugendfeuerwehr untersteht als Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Goddelau zwar auch dem Wehrführer, wird aber vom Jugendfeuerwehrwart und seinen Jugendausbildern geleitet.

Das Jugendausbilderteam um den Jugendfeuerwehrwart und seine Stellvertreterin ist auch ständiger Ansprechpartner für fragende Eltern und interessierte Jugendliche.

Wer aktiv in der Jugendfeuerwehr mitmachen möchte, muss mindestens 10 und darf höchstens 17 Jahre alt sein. Die Übungen finden jeden Montag von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr statt. Treffpunkt ist das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Goddelau in der Starkenburger Straße 2. Die genauen Termine können dem Dienstplan der Jugendfeuerwehr entnehmen. Wer Interesse hat, kann gerne an einem dieser Termine alleine, mit seinen Eltern vorbeikommen. Eine Kontaktaufnahme via telefonisch oder per e-Mail ist ebenfalls möglich. Die mailadressen der Jugendausbilder/innen sowie Kontaktnummern finden Sie hier. Wer sich ganz sicher ist kann auch gleich den Mitgliedsantrag ausfüllen (hier klicken) und beim ersten Besuch mitbringen.

 

 

Wir freuen uns über jede neue Kameradin und jeden neuen Kamerad!!

Tim Steinmann

Jugendwart

Tim Steinmann

Saalburgstr. 7
64560 Riedstadt

Telefon:06158 7494494

E-Mail senden

Natascha Schwarz

Stv. Jugendwartin

Natascha Schwarz

E-Mail senden